Cuckold Sklave

Extreme Erniedrigung als Cuckold Sklave

Alle Artikel, die mit "Sadistisch" markiert sind

Nicht nur als Schwanzlutscher wird der Cuckold missbraucht, sein Loserschwanz wird ebenfalls sadistisch gequält. Während er ein Deepthroating bekommt, gibt die Mistress ihm einen Handjob, aber mit einer Zahnbürste und mit einigen Hilfsmitteln. Die kleine Blassau bekommt Zahnpasta, Salz und Tabasco auf die Schwanzspitze gerieben. Am Ende platzt der Loserschwanz unter seiner Geilheit und die Mistress reibt ihm sein eigenes Sperma auf sein Maul. Das Sperma vom Alphasklaven hat er auch schon schlucken müssen. Der Loser kann kaum noch atmen.


Sklaven, die diese strenge chinesische Herrin kontaktieren, erwartet eine harte "Kur". Denn die zierliche Asiatin tritt häufig im Duett mit ihrem dominanten Partner auf. Dem muss der kleine Loser zunächst den mächtigen Schwanz blasen. So wird er sich seiner niederen Stellung und eigenen Unzulänglichkeiten bewusst. Danach liegt er nackt auf dem Boden und wird mit spitzen Absätzen gequält. Selbst sein mickriger Pimmel wird von Tritten und Sohlen bedroht. Erniedrigung und Ballbusting vom Feinsten ... schalt unbedingt ein!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive