Cuckold Sklave

Extreme Erniedrigung als Cuckold Sklave

Alle Artikel, die mit "Lady Shay" markiert sind

Nicht nur als Schwanzlutscher wird der Cuckold missbraucht, sein Loserschwanz wird ebenfalls sadistisch gequält. Während er ein Deepthroating bekommt, gibt die Mistress ihm einen Handjob, aber mit einer Zahnbürste und mit einigen Hilfsmitteln. Die kleine Blassau bekommt Zahnpasta, Salz und Tabasco auf die Schwanzspitze gerieben. Am Ende platzt der Loserschwanz unter seiner Geilheit und die Mistress reibt ihm sein eigenes Sperma auf sein Maul. Das Sperma vom Alphasklaven hat er auch schon schlucken müssen. Der Loser kann kaum noch atmen.


Wer Lady Shay gehört, dient auch ihrem Mann. Denn die beiden gibt es nur im Doppelpack, das sollte jedem Sklavenanwärter bei der Herrin von Anfang an klar sein. Daher schwant dem Loser nichts Gutes, als am Abend eines heißen Tages der Dom in schweren Arbeitsschuhen zurückkommt. Denn Lady Shay besteht darauf, dass auch dessen Füße, die so wenig mit ihren göttlichen Zehen gemein haben, intensiv gepflegt werden. Tatsächlich muss jeder Loser auch an den Füßen des Mannes sein volles Programm abarbeiten ... denn die beiden sind ein Team und ein Alphapaar, und jeder Cuckold-Sklave unter ihrer Obhut ist zum Lecken da!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive