Cuckold Sklave

Extreme Erniedrigung als Cuckold Sklave

Alle Artikel, die mit "Devot" markiert sind

Hier macht eine barfüßige Schönheit kleinen Losern ihre jämmerliche Existenz und ihr Versagen schonungslos klar. Denn im Bett sind Dummköpfe wie du ein Nichts. Haben allenfalls mal ein einzelnes Date, und danach sind ihre Gespielinnen auf Nimmerwiedersehen fort. Die Herrin indes hat einen richtigen Mann, der es ihr immer wieder besorgt. Nach dem Sex warten dann willige Sklaven, wie du einer bist, die verbal schikaniert werden. Denn so sehr du die in Dessous gekleidete barfüßige Lady auch anschmachtest ... besitzen wirst DU sie niemals!


Ein Mann allein ist Lady Shay noch lange nicht genug. Daher liegt ihr Sklave nackt am Boden, während sie sich mit einem potenten Zuchthengst vergnügt. Damit der Loser nicht abspritzt, ist sein Mini-Penis in ein Gefängnis gezwängt. Gemaßregelt von seinem Peniskäfig, kann der Schwanz nicht vorlaut und dreist werden ... doch je länger die beiden Alphas knutschen und fummeln, desto geiler wird der Sklave am Boden. Schließlich tropft sogar Sperma aus seiner Eichel hervor. So kommt es, wie es kommen muss und wird der nichtsnutzige Voyeur, noch ehe die beiden Alphas so richtig loslegen, aus dem Raum verbannt.


Du schmachtest deine Herrin an und platzt vor Eifersucht, wenn sie zu einem anderen Mann geht? Das weiß und versteht Lady Gold nur zu gut. Doch ihr Verständnis hält sich in Grenzen, vielmehr spottet sie über dich, wenn sie bei ihrem Freund ist. Der hat ihr daher ein ganz besonderes Geschenk für dich kleinen Loser eingepackt. Seine verschwitzten Socken, die einen herben Geruch haben. Ja, du Dummkopf, so riecht ein echter Mann. Diene deiner Lady am Bildschirm und inhaliere den dominanten Odem, wenn sie die Socken zum Greifen nah vor den PC hält!


Wenn (d) eine Herrin ausgeht, Sklave, dann darfst du allenfalls als Diener und Schlucksprecht dabei sein. Denn selbst ficken, das wirst du kaum. Schließlich ist das Privileg, die Lady zu penetrieren, allein dem Alpha vergönnt. Du indes bist ein Cuckold-Sklave, der keusch lebt. Allenfalls darfst du ihm seinen Schwanz groß und stark blasen, ehe er die Herrin beglückt. Hier erzählt dir Jana Logan, die sich ausgehfertig gemacht hat, was genau sie plant. Lausch` aufmerksam, Sklave, damit dir kein Fehler unterläuft!


Gehörst auch du zu jenen Mannsbildern, die einen kleinen Schwanz, jedoch ein großes Maul haben? Dann dürfte (d) ein Antrittsbesuch samt Musterung bei Dom Nina eine ideale Therapie sein. Denn die verlangt als Erstes, dass du dich nackt ausziehst ... und lacht sich dann über deinen Mini-Penis schlapp. Sei ehrlich, du weißt es doch selbst, dass du es deiner Freundin schon lange nicht mehr richtig besorgst. Wie also willst du eine Lady mit Stil wie Nina für dich begeistern? Füge dich lieber in deine devote Rolle ein!


Hier macht eine Herrin Dirty Talk, nachdem sie Sex hatte. Natürlich mit einem echten Mannsbild und keinem Loser wie dir. Denn eine Göttin wie die blonde Lady wirst du selbst niemals berühren ... sei ehrlich, du weißt es doch selbst. Denn du, Sklave, bist zum Keuschheit geboren und darfst allenfalls einer Lady die Füße oder den Po lecken. Auch als Verwerter für Fickreste bist du gerade gut genug. Und wer weiß, vielleicht darfst du ja sogar mal beim Sex der Herrin mit ihrem Alpha zuschauen, wenn du ganz lieb bist. Natürlich nur als Spermaschlucker und niemals als aktiver Part!


Goddess Lil macht ihren Sklaven klar, was sie erwartet. Denn Sex ist für Loser, die sie unter ihre Fittiche nimmt, fortan tabu. Vielmehr wird der Nichtsnutz zum Cucki erzogen, der allenfalls seiner Herrschaft, die sich vergnügt, beim Ficken zuschaut. Anfassen strengstens verboten. Nur ganz selten, sollte sie mal gnädiger Stimmung ist, erlaubt Goddess Lil dem Sklaven, dass er sich selbst berührt. Bist du zum Cuckold Sklaven geboren und möchtest Goddess Lil und ihrem Alpha dienen? Dann stell dich schon mal auf das Unausweichliche und deine Keuschheit ein!


Oh ja, Madame Marissa hat einen prachtvollen Arsch. Doch davon kann ein Sklave allenfalls träumen, denn der darf ganz sicher nicht ran! Schließlich ist die Herrin unberührbar und bekommen Loser allenfalls deren nackte Füße oder Kehrseite aufs Gesicht. So hält es auch Madame Marissa, die sich daran ergötzt, wie sich Nichtsnutze wie du unter ihrem im Jeans gewandeten Arsch winden. Was danach passiert? Nun, du darfst neben der Tür knien und - als Gipfel deiner Erniedrigung - auch noch den Lover der Lady gebührend begrüßen!


Isabella Tasci ist unersättlich, wenn es um ihre und ihres Alphas Lust und Dominanz geht. Daher macht sie ihrem treu ergebenen Sklaven ein unmoralisches Angebot, fordert, dass der seine bessere Hälfte dem Sado-Pärchen überlässt. Dann müsste - nein dürfte - der Dummkopf dabei zuschauen, wie seine Eheschlampe gequält und gefickt wird. Ringt er sich dazu durch und überredet seine Partnerin zu dem Deal. Das wäre gut für ihn, da er nur so seine Herrin bei Laune hält. Schließlich schwebt der schon länger eine willige Sklavin für den Alpha vor!


Demütigungen haben viele Gesichter, und dabei kann auch das gesprochene Wort ein scharfes Schwert sein. Daher teilt eine Stiefelherrin hier verbal deftig aus. Macht ihrem Cuckold Sklaven klar, was für ein Loser er doch ist. Ein Dummkopf mit einem mickrigen Schwanz. Ihr Lover indes präsentiert sich - wie könnte es auch anders sein - prachtvoll bestückt. Nur so, mit Mega-Schwanz, dürfen Männer bei der Herrin ran. Nichtsnutze dagegen riskieren, neben verbalen Demütigungen, einen derben Tritt. Wo siehst du deine Rolle, und taugst du als Spermaschlucker, wenn die Herrin von ihrem Date zurück ist?


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive