Cuckold Sklave

Extreme Erniedrigung als Cuckold Sklave

Alle Artikel, die mit "Toilette" markiert sind

Bevor ein Cuckold endlich die volle Demütigung erhalten darf, die er verdient, muss er vorbereitet werden. Die Herrin Goddess Mel kennt das Verlangen billiger Cuckolds. Sex oder geile Momente können sich die Sklaven abschminken. An der Leine angebunden geht es zunächst ins Bad. Auf allen Vieren darf der Sklave in das Badezimmer krabbeln und die Toilette intensiv begutachten. Mit einem engen Keuschheitsgürtel ausgestattet, darf er nur erahnen, welches Glück andere Männer haben, wenn sie die heiße Herrin endlich ficken dürfen.


Dieser Cuckoldsklave wird direkt als Diener von seiner Herrin ausgenutzt! Er muss alle Aufgaben erfüllen, die gerade so anfallen! Seiner Herrin muss er die nackten Füsse lecken, während sie ihren Lover küsst! Was für eine geile Erniedrigung! Den Rest ihres Frühstücks spuckt sie auf den Boden und lässt es ihn auflecken! Danach darf er auch noch die Toilette mit seiner Zunge putzen! Schön am ganzen Rand entlang, dass es sauber wird!


Herrin Lady Juely macht sich gerade für ein heisses Date mit ihrem Lover fertig! Ihr Sklave macht ihr derzeit das Kloh mit seiner Zunge sauber! Das belustigt die Herrin, daran hat sie richtig Spass! Er kann sogar Männchen machen und bellen! Leider wird er wohl zu Hause bleiben müssen, denn schliesslich wird seine Herrin heute einen schönen Abend mit ihrem Lover verbringen! In der Zwischenzeit wird er das ganze Haus putzen und wenn seine Herrin wieder da ist, erzählt sie ihm von der geilen Nacht, die er niemals haben wird!